23.12.2021 in Energie und Umwelt von SPD Lahnstein

Der Klimawandel betrifft uns alle: SPD Lahnstein fordert aktive Maßnahmen

 

Nicht zuletzt aufgrund der Unwetterkatastrophe im Ahrtal und deren verheerenden Auswirkungen auf die Lebensverhältnisse der betroffenen Menschen, fordert die SPD Lahnstein aktive Maßnahmen gegen die Auswirkungen des Klimawandels. Sie hat hierzu einen Forderungskatalog über den Stadtrat eingebracht.

21.12.2021 in Pressemitteilung

Jörg Denninghoff will den Kreis mit innovativen Ideen weiterentwickeln und auf der Erfolgsspur halten

 

NASTÄTTEN. Jörg Denninghoff soll in Zukunft die Geschicke des Rhein-Lahn-Kreises lenken und den Weg der Gestaltung und Fortentwicklung der Region sowie den bürgernahen Stil seiner SPD-Vorgänger im Amt fortführen. Dies gab der SPDKreisvorstand nach einstimmigem Votum und voller Rückendeckung zahlreicher namhafter Mandatsträger aus dem gesamten Kreis bekannt. Am Nachmittag hatte zuvor Amtsinhaber Frank Puchtler bekannt gegeben, nicht mehr für das Amt zu kandidieren. „Wir leben in einer einmalig schönen Heimat, die die besten Grundvoraussetzungen bietet, mit allen Herausforderungen, aber auch Chancen, Menschen zu begeistern und den Pfad zum blühenden Wirtschafts-, Bildungs- und liebenswerten Wohnstandort-Landkreis mit Zukunft zu beschreiten, der zugleich beliebte Tourismusregion ist“, bekundete Jörg Denninghoff bei seiner Vorstellung.

30.11.2021 in Ankündigungen

Herzliche Einladung

 

30.11.2021 in Pressemitteilung

OB David Langner und Kreisvorsitzender Mike Weiland kämpfen für die Begeisterung junger Menschen an Kommunalpolitik

 

Auf Einladung des SPD-Kreisvorsitzenden Mike Weiland traf sich der Koblenzer Oberbürgermeister mit jungen, politikinteressierten Menschen zum Kamingespräch. David Langner erlebte junge Menschen, die sich in die Gesellschaft einbringen möchten, kein Blatt vor den Mund nehmen und vor allem wichtige Voraussetzungen für künftige politische Funktionen mitbringen. Für die Teilnehmer:innen des Mentoring-Programms, das die SPD Rhein-Lahn für politisch interessierte junge Menschen mit und ohne Parteimitgliedschaft anbietet, war das Kamingespräch eines der Highlights des dreitägigen Wochenendseminars in der Jugendherberge St. Goar unter der Leitung von Mike Weiland. „Uns ist es wichtig, unseren Teilnehmern neben theoretischen Grundlagen auch immer Erfahrungen aus der Praxis näherzubringen. Daher haben wir uns über den Besuch von David Langner besonders gefreut“, so Pauline Sauerwein, Organisatorin des Mentoring-Programms.

07.11.2021 in Aktuell

Herzliche Einladung!

 

07.11.2021 in Aktuell

Jusos Rhein-Lahn: Neuer Vorstand gewählt, Marc Schieche übernimmt erneut den Vorsitz

 

Nach zahlreichen Online-Sitzungen und Web-Konferenzen, die die letzten beiden Corona Jahre geprägt haben, traf sich der Juso-Kreisverband endlich wieder in Präsenz, um einen neuen Vorstand zu wählen. Marc Schieche (19) aus Oberwallmenach, der den Kreisvorstand der Jusos das letzte Jahr äußerst erfolgreich angeführt hat, stellte sich erneut zur Wahl. Er betonte in seinem Rechenschaftsbericht die vielen gelungenen Aktionen, mit denen die Jusos für Aufsehen gesorgt hatten. Besonders zu erwähnen war hier die Forderung der Absage des Konzerts von Xavier Naidoo auf der Loreley Freilichtbühne, mit der die Jusos über die Grenzen des Rhein-Lahn-Kreises hinaus für Aufregung gesorgt hatten.

07.11.2021 in Aktuell

60 Minuten SPD: Bundestagsabgeordnete Tanja Machalet berichtet aus Berlin

 

Rund fünf Wochen sind seit der Bundestagswahl vergangen und im politischen Berlin hat sich schon einiges getan: Sondierungen, Koalitionsverhandlungen und die Konstituierung des neuen Bundestages. Für den Wahlkreis 204 tritt somit die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet ihr Mandat an und repräsentiert in den nächsten vier Jahren die Region. Zu diesem Anlass veranstaltete der SPD-Kreisverband Rhein-Lahn eine 60 Minuten Veranstaltung, um Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu bieten, auch nach der Wahl im Austausch mit ihrer Abgeordneten zu bleiben. Geleitet wurde die Veranstaltung vom Landtagsabgeordneten und stellvertretendem Kreisvorsitzenden Jörg Denninghoff.

01.11.2021 in Pressemitteilung

SPD Rhein-Lahn wählt neues Vorstandsteam: Mike Weiland wird erneut mit 100% als SPD Vorsitzender bestätigt

 

Auch bei seiner vierten Wiederwahl erhält Mike Weiland ein herausragendes Ergebnis von 100% durch die Delegierten des Kreisverbands im Dorfgemeinschaftshaus in Allendorf. Nach langen Zeiten der Online-Sitzungen und digitalen Parteitagen war es für die SPD Rhein-Lahn das erste persönliche Zusammentreffen seit langem. Die Freude darüber war in allen Gesichtern spürbar, da mit der Durchführung einer 2G-Veranstaltung auch die allgemeine Maskenpflicht entfiel. Zu Gast war neben Landrat Frank Puchtler auch der Landtagsabgeordnete Jörg Denninghoff und die neue Abgeordnete des Deutschen Bundestages Tanja Machalet. „Mit diesem starken Votum durch die Delegierten für den gesamten Vorstand möchten wir die Erfolgsserie unserer SPD im Rhein-Lahn-Kreis fortführen und uns auch weiterhin für die Menschen in der Region ins Zeug legen“, so Mike Weiland nach der Wahl.

17.10.2021 in Pressemitteilung

SPD vor Ort: Kreistagsfraktion besucht Abfallwirtschaftszentrum Singhofen - Gebühren im Kreis seit 15 Jahren stabil

 

Die SPD-Kreistagsfraktion um ihren Vorsitzenden Carsten Göller hat gemeinsam mit Landrat Frank Puchtler und MdL Jörg Denninghoff das Abfallwirtschaftszentrum in Singhofen besucht. In einem Austausch mit den beiden Werkleitern Thomas Fischbach und Andreas Warnstedt haben die Sozialdemokraten über die Zukunft der Abfallentsorgung im Kreis diskutiert.

 

Lange her sind die Zeiten, als Abfall einfach irgendwo auf einer Deponie abgeladen und mehr oder weniger vergraben wurde. Heute ist Abfall Rohstoff und somit wertvoller Lieferant von Materialien und Energie für Industrie, Gewerbe und Handel. Dieser Wandel vollzieht sich auch in Vorschriften auf europäischer, nationaler und Landesebene. Das Abfallwirtschaftszentrum ist mit seinem Aufbau und der Bearbeitung der Abfälle vielmehr Rohstoffmine als Müllhalde. Gleichwohl verlangen neue Vorschriften, Klimaschutz und die Marktentwicklung immer wieder Anpassungen des Betriebs.

14.10.2021 in Ankündigungen

Herzliche Einladung!

 

Herzlich Willkommen!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,            

wir freuen uns, dass Sie auch im Internet den Weg zu uns gefunden haben und sich Zeit nehmen, sich über unsere erfolgreiche Arbeit zu informieren.

Aus erster Hand erhalten Sie einen Einblick in aktuelle kommunale Themen der Kreispolitik sowie unsere Ideen zur erfolgreichen Weiterentwicklung unserer schönen Heimat mit den beiden UNESCO-Welterben "Limes" und "Oberes Mittelrheintal".

Über unser Informationsangebot hier im Internet hinaus finden Sie mit unserer Pressearbeit sowie im Sozialen Netzwerk Facebook unter "SPD Rhein-Lahn" weitere Möglichkeiten, sich einen Überblick über unsere Arbeit zu verschaffen.

Selbstverständlich können Sie auch jederzeit mit uns in den persönlichen Dialog treten. Schreiben Sie uns eine Mail, sprechen Sie uns an - machen Sie einfach bei uns mit!

SPD Rhein-Lahn - das steht für zukunftsorientierte und innovative Kommunalpolitik zum Wohle und gemeinsam mit den Menschen in unserem Kreis. Wir möchten mit Ihnen Politik gestalten und mit Ihren guten Ideen Neues anstoßen. Wir freuen uns über Ihre Anregungen!

Seien auch Sie dabei, lassen Sie uns die Zukunft gemeinsam gestalten! Und nun viel Vergnügen beim Blättern in unseren Seiten.

Ihr

Mike Weiland

Vorsitzender der SPD Rhein-Lahn

Nachrichten

23.01.2022 15:13 KLAUSUR DES SPD-PRÄSIDIUMS
SICHERHEIT IM WANDEL Die SPD stärkt klar den Kurs von Bundeskanzler Olaf Scholz im Umgang mit dem russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine. Außerdem sollen Verbraucherinnen und Verbraucher wegen steigender Heizkosten entlastet werden. Und: Die Regierung macht Tempo bei einem zentralen Wahlversprechen. Bei einer Klausurtagung hat sich das SPD-Präsidium klar zum Kurs von Kanzler

22.01.2022 15:14 REGIERUNG PACKT AN
12€-MINDESTLOHN SCHON AB OKTOBER Millionen Frauen und Männer bekommen in diesem Jahr noch eine kräftige Lohnerhöhung: Ab Oktober steigt der Mindestlohn auf 12€. Den Gesetzentwurf hat Arbeitsminister Hubertus Heil bereits in die Abstimmung mit den anderen Ressorts gegeben. Ein zentrales Wahlkampfversprechen der SPD ist bereits in der Umsetzung: Die Erhöhung des Mindestlohns im ersten Regierungsjahr

18.01.2022 19:55 HAPPY BIRTHDAY! – BETRIEBSVERFASSUNGSGESETZ WIRD 50
Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern – und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten. Die Reform vom 18. Januar 1972 stärkte die Rechte der

18.01.2022 19:20 § 219A WIRD GESTRICHEN – „DAS WAR HÖCHSTE ZEIT“
Die Regierung will Frauen in Konfliktsituationen besser unterstützen. Dazu gehört auch, dass Ärztinnen und Ärzte umfassend medizinisch informieren können, wenn es um einen möglichen Schwangerschaftsabbruch geht. Die Koalition streicht darum jetzt „ein Relikt aus der Kaiserzeit“: den Paragrafen 219a. Bislang müssen Frauenärztinnen und -ärzte Strafverfolgung fürchten, wenn sie auf ihren Internetseiten darüber informieren, dass sie

18.01.2022 18:46 ARBEITS- UND SOZIALMINISTER IM INTERVIEW – VIEL AUFBRUCH MÖGLICH
Nicht nur die ökologische und wirtschaftliche, auch die soziale Erneuerung des Landes ist Aufgabe der Fortschrittsregierung. Inzwischen sei „viel mehr an Aufbruch“ als in den vergangenen Jahren möglich, sagt Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil – und auch, was das konkret für die Menschen heißt. Im Interview mit der Augsburger Allgemeinen (Samstag) skizzierte Heil, was er

Ein Service von info.websozis.de