Bericht Ortstermin - Starkregengefahr in Friedland/Hohenrhein

Veröffentlicht am 26.10.2023 in Aktuell

Das Thema Starkregen zog beim SPD-Ortstermin in Friedland-Hohenrhein am 30.09.2023 zahlreiche `Hohenrheiner´ und andere Friedländer zum Treffpunkt an der Bushaltestelle in der Ortsteilmitte. SPD Ortsvorsitzender Jochen Sachsenhauser begrüßte die Anwesenden und stellte das Anliegen der SPD Lahnstein dar, im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern Vorschläge zu sammeln, um in Zukunft solche, mit hoher Wahrscheinlichkeit erneut auftretenden, Starkregenereignisse in ihren Folgen abmildern zu können. Die Anwohner berichteten eindrucksvoll von der ca. einstündigen Starkregenphase am 16.August dieses Jahres und den Problemen die sich durch die stark schlammhaltigen Wassermassen für die Kanalisation und insbesondere die tieferliegenden Gebäude und Grundstücke ergaben.

 

 

SPD Umweltexperte Matthias Boller erläuterte hierzu, dass durch die Klimaveränderung in mehreren Bereichen Lahnsteins mit Kerbtälern das Risiko für solche regenbedingten Hochwasserereignisse zukünftig deutlich ansteige und durch das Zusammenspiel von Gefälle und Bodenverdichtung Gefahren entstehen, die durch private und öffentliche Präventivmaßnahmen zumindest teilweise vermindert werden können.

Hierzu stellte Anwohner und SPD Mitglied Manfred Radermacher die Ursachenbeschreibung der Stadtverwaltung zur Entstehung des zurückliegenden Starkregenereignisses dar, die von der SPD Lahnstein vollumfänglich geteilt wird.

Im Dialog mit den Anliegern ergaben sich danach im längeren Austausch Fragestellungen die von der SPD Stadtratsfraktion an die Stadtverwaltung per Anfrage oder Antrag herangetragen werden sollen.

Da nach den zurückliegenden Ereignissen auch in den demnächst vom Land aktualisierten Starkregenkarten mit einer deutlichen Gefährdungsausweisung für Friedland/Hohenrhein zu rechnen ist, sollten folgenden Maßnahmen durch die Stadtverwaltung Lahnstein auf ihre Machbarkeit hin geprüft werden:

  • Einrichtung von Regenrückhaltevorrichtungen oberhalb und im auf die Straße Hohenrhein mündenden Kerbtal.
  • Umsetzung von Renatourierungsmaßnahmen oberhalb des Ortsteils Friedland durch die Stadt Lahnstein mit dem Zweck der Verbesserung der Wasseraufnahmefähigkeit der Flächen zu allen Jahreszeiten.
  • Bereitstellung von Sandsäcken und Sand für vom Starkregen bedrohte Lahnsteiner Bürger:innen.
  • Beschaffung von einer oder mehreren leistungsfähigen Schmutzwasserpumpen für die Lahnsteiner Feuerwehr, die auch mit schlammhaltigem Wasser effektiv nutzbar sind.

Weiterhin zeigte sich im Gespräch mit den Bürger:innen, dass trotz des wöchentlichen ´Jour fix´ dienstags um 10.00 Uhr mit der baumaßnameausführenden Firma, noch weiterer Informationsbedarf zur anstehenden Ausbaumaßnahme der Straße Hohenrhein besteht.

Insbesondere die als sehr wichtig empfundene Bordsteinhöhe der Straße, als auch die Dimensionierung des Kanalquerschnitts bereiten den Anwohnern Sorge mit Blick auf zukünftige Starkregenereignisse. Auch diese Anliegen möchte die SPD Lahnstein im zuständigen Fachbereichsausschuss der Stadt mit der Verwaltung und den anderen im Stadtrat vertretenen Fraktionen thematisieren.

 

Homepage SPD Lahnstein

Herzlich Willkommen!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,            

wir freuen uns, dass Sie auch im Internet den Weg zu uns gefunden haben und sich Zeit nehmen, sich über unsere erfolgreiche Arbeit zu informieren.

Aus erster Hand erhalten Sie einen Einblick in aktuelle kommunale Themen der Kreispolitik sowie unsere Ideen zur erfolgreichen Weiterentwicklung unserer schönen Heimat mit den beiden UNESCO-Welterben "Limes" und "Oberes Mittelrheintal".

Über unser Informationsangebot hier im Internet hinaus finden Sie mit unserer Pressearbeit sowie im Sozialen Netzwerk Facebook unter "SPD Rhein-Lahn" weitere Möglichkeiten, sich einen Überblick über unsere Arbeit zu verschaffen.

Selbstverständlich können Sie auch jederzeit mit uns in den persönlichen Dialog treten. Schreiben Sie uns eine Mail, sprechen Sie uns an - machen Sie einfach bei uns mit!

SPD Rhein-Lahn - das steht für zukunftsorientierte und innovative Kommunalpolitik zum Wohle und gemeinsam mit den Menschen in unserem Kreis. Wir möchten mit Ihnen Politik gestalten und mit Ihren guten Ideen Neues anstoßen. Wir freuen uns über Ihre Anregungen!

Seien auch Sie dabei, lassen Sie uns die Zukunft gemeinsam gestalten! Und nun viel Vergnügen beim Blättern in unseren Seiten.

Ihr

Manuel Liguori

Vorsitzender der SPD Rhein-Lahn

Nachrichten

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

04.05.2024 21:14 Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit
Pressefreiheit unter Druck Die Pressefreiheit ist ein wichtiger Baustein unserer Demokratie. Der internationale Tag der Pressefreiheit macht auf die aktuellen Missstände und Bedrohung auf unabhängigem Journalismus weltweit aufmerksam. Auch hierzulande müssen wir Pressevertreter:innen wirksam schützen, sagt Helge Lindh. „Die freie Berichterstattung ist ein Eckpfeiler unserer Demokratie und ein unveräußerliches Grundrecht – nicht nur am Tag… Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit weiterlesen

25.04.2024 07:25 Präsentation der Europawahl-Kampagne mit Katarina Barley und Kevin Kühnert
Die Spitzenkandidatin Katarina Barley stellt gemeinsam mit Generalsekretär Kevin Kühnert die Europawahl-Kampagne der SPD vor. Neben den inhaltlichen Schwerpunkten stehen die Plakatmotive im Fokus der Kampagnenpräsentation. Die Präsentation findet statt am Donnerstag, den 25. April 2024 ab 14:30 Uhr Sei Live dabei: https://www.youtube.com/watch?v=RKixH1Am-GA

Ein Service von info.websozis.de