21.01.2019 in Topartikel Pressemitteilung

Mike Weiland führt SPD-Liste zur Kreistagswahl an

 

Erfahrene und junge Köpfe bilden Liste, die auf Zukunft setzt

ALLENDORF. Der 41-jährige Kreisvorsitzende Mike Weiland (Kamp-Bornhofen) führt die SPD in die Kreistagswahl. Er kann dabei auf seine große politische Erfahrung bauen, in der er sich seit 1998 bis heute aktiv unter anderem auf Gemeindeebene als Erster Beigeordneter, als Fraktionsvorsitzender im Verbandsgemeinderat Loreley sowie im Kreistag und der Kreis-SPD in verschiedenen Funktionen verantwortlich zeichnet. Ihm folgen zahlreiche, ebenso kompetente und bekannte Persönlichkeiten aus dem gesamten Kreisgebiet: Gisela Bertram (Nievern, Erste Kreisbeigeordnete), SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzender Carsten Göller (Eschbach), Gabi Laschet-Einig (Vorsitzende SPD Lahnstein), Michael Schnatz (Diez, Bürgermeister), Evelin Stotz (Bürgermeisterkandidatin Aar-Einrich), der Landtagsabgeordnete Jörg Denninghoff (Allendorf) sowie Uwe Bruchhäuser (Bad Ems, Bürgermeister). Auch Günter Kern (Weisel, Staatssekretär) und Karl Peter Bruch (Nastätten, ehemaliger stv. Ministerpräsident) sind auf der Kreistagsliste vertreten.

21.01.2019 in Aktuell von SPD OV-Nastätten

SPD Neujahrsempfang

 

Der SPD GV Nastätten lädt gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneter Jörg Denninghof zum Neujahrsempfang ein.

Als Ehrengast begrüßen wir den Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion Alexander Schweizer.

Ort und Zeit:

Bürgerhaus Nastätten, Dienstag, 22.01.2019, 19:00 Uhr.

14.01.2019 in Termine von SPD Oberneisen

Einladung zur Klausurtagung

 

Zur Klausurtagung des Vorstandes am Dienstag, dem 29.01.2019 um 20:00 Uhr lädt die SPD Oberneisen alle Vorstandsmitglieder herzlich ein.

13.01.2019 in Termine von SPD Katzenelnbogen

Nominierung Kandidatinnen/Kandidaten

 

t1_14_2

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Ortsverein Katzenelnbogen

An alle Mitglieder                                        Vorsitzender: Peter Schleenbecker

des Ortsvereins Katzenelnbogen                    Anschrift:      Im Horstberg  11

                                                                                        56368 Katzenelnbogen

                                                                 Telefon: 06486/8686

                                                                 Peter.schleenbecker @ t-online.de

                                                                 Katzenelnbogen, den  09.01.2019

Liebe  Parteifreunde,

am 26. Mai 2019 sind Kommunalwahlen.

Zur Nominierung der Kandidatinnen/Kandidaten für die Bürgermeister und Stadtratswahl in der Stadt Katzenelnbogen und zur JHV lade ich Euch alle herzlich ein. Wir werden wie bisher eine offene Liste erstellen. Bitte kommt zahlreich und bringt auch andere Interessenten mit am: Dienstag, dem 12. Februar 2019, um 19.3o Uhr in die Einrichschänke in Katzenelnbogen.

 

TAGESORDNUNG:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht des Kassierers und der Kassenprüfer
  3. Wahl eines Versammlungsleiters
  4. Wahl eines Schriftführers
  5. Wahl von 2 Vertrauensleuten
  6. Wahl von zwei Personen zur Abgabe der eidesstattlichen Erklärung
  7. Wahl einer Mandatsprüfungs- und Zählkommission
  8. Wahl eines SPD-Bürgermeisterkandidaten
  9. Aufstellung der Kandidatenliste zur Stadtratswahl
  10. Infos 100 Jahre SPD-OV Katzenelnbogen
  11. Wie gestalten wir den Wahlkampf
  12. Verschiedenes, Aussprache 

Mit freundlichen Grüßen

Peter  Schleenbecker

13.01.2019 in Aktuell von SPD Katzenelnbogen

Ohne Parteibuch in den Stadtrat/Offene Liste zur Stadtratswahl

 

Am 26. Mai 2019 wird von den Bürgern der Stadt Katzenelnbogen ein neuer Stadtrat gewählt. Die Sozialdemokraten in Katzenelnbogen, sind zur Zeit mit 5 Mandaten und dem   1. Stadtbeigeordneten im Stadtrat vertreten und wählen am Dienstag dem 12. Februar 2019 um 19.30 Uhr in der Einrichschänke in Katzenelnbogenr ihre Kandidaten für die Stadtratsliste. Die Sozialdemokraten in Katzenelnbogen bieten politisch interessierten Bürgern die Möglichkeit  auf der offenen Liste der SPD, auch ohne Parteibuch in den letzten Jahrzehnten erfolgreich praktiziert, für den neuen Stadtrat zu kandidieren und sich mit neuen Ideen und Vorschlägen zum Wohle der Stadt einzubringen. Dies bietet besonders für Frauen und die junge Generation eine Chance, kommunalpolitisch tätig zu werden.

Auskunft gibt gerne der 1. Vorsitzende des SPD – Ortsvereins Katzenelnbogen, Peter Schleenbecker, Tel. 06486/8686 oder jedes andere Stadtratsmitglied. (siehe Home-Page SPD-OV Katzenelnbogen).

13.01.2019 in Ortsverein von SPD Oberneisen

Mit Brockselsupp gestartet

 
So sieht er aus bevor er zerkleinert wird - der Lebkuchen für die Brockselsupp.

OBERNEISEN | Mit dem traditionellen Branntweinsuppe - Essen startete die SPD Oberneisen ins neue Jahr. In gemütlicher und geselliger Runde erlebten die Mitglieder gemeinsam mit Ortsbürgermeister Peter Pelk einen kurzweiligen Abend. Seit 29 Jahren treffen sich die Oberneiser Sozialdemokraten jeweils am ersten Freitag des neuen Jahres zum Branntweinsuppe-Essen.

10.01.2019 in Pressemitteilung

Rhein-Lahn-Kreis profitiert mit 1.370.000 Euro vom Schulbauprogramm

 

Für den Umbau sowie die Erweiterung mehrerer Schulgebäude und Sporthallen im Rhein-Lahn-Kreis stellt das Land 1.370.000 Euro zur Verfügung. „Besonders freuen wir uns, dass verschiedene Schulen neu in das Programm aufgenommen worden sind: So profitieren in der Stadt Lahnstein, sowie in den Verbandsgemeinden Nastätten und Bad Ems insgesamt vier weitere Schulen von der Förderung“, betonten die beiden Landtagsabgeordneten Jörg Denninghoff und Roger Lewentz (beide SPD) sowie SPD-Kreisvorsitzender Mike Weiland. „Mit den Landesmitteln wird die örtliche Schullandschaft gestärkt. Die Lernbedingungen der Schülerinnen und Schüler sowie die Arbeitsbedingungen der Lehrkräfte werden verbessert. Das Land leistet damit einen wertvollen Beitrag, so dass die Kommunen als Schulträger anstehende Bauvorhaben umsetzen können.“

09.01.2019 in Veranstaltungen von SPD Lahnstein

Jubiläumsjahr

 

Lahnsteiner SPD feiert 100 Jahre SPD am Rhein-Lahn-Eck

Jubiläums Feier am 16. März 2019 ersetzt den traditionellen Neujahrsempfang.

Die Genossinnen und Genossen der Lahnsteiner SPD fiebern dem 16. März 2019 entgegen. Denn dann beginnen ab 18.00 im großen Saal der Stadthalle die Feierlichkeiten zur 100 Jahr Feier der SPD am Rhein-Lahn-Eck. Doppelt so alt wie die Vereinigung der beiden Stadtteile Nieder- und Oberlahnstein ist die Sozialdemokratie in unserer Region. Im Lahnsteiner Tageblatt vom 08.03.1919 findet sich eine Anzeige vom Vorstand der gegründeten Ortsgruppe Oberlahnstein mit dem Aufruf sich in der Ortsgruppe aufnehmen zu lassen. Namentlich genannt Ernst Dänzer als Vorsitzender und Albert Löwenstein als Schriftführer.

Da im Vorfeld zu dieser 100 Jahr Feier der geschäftsführende Vorstand mit Gabi Laschet-Einig, Richard von Eyß und Siggi Bornschier schon viele Stunden der Vorbereitung verbracht hat, und alle Ressourcen der ehrenamtlichen Tätigkeit auch innerhalb der Fraktionsarbeit im Januar 2019 erschöpft sind, kann der traditionelle Neujahrsempfang in diesem Jahr nicht stattfinden. Deshalb wurde die Konzeption der 100 Jahr Feier so gestaltet, dass auch hier die Möglichkeit besteht, Begegnungen und gute Gespräche mit allen Bürgerinnen und Bürgern Lahnsteins zu führen und so ein gemeinsames Miteinander zu erleben. Viele hochkarätige, auch ehemalige Politiker haben ihr Kommen bereits zugesagt, so dass gewährleistet ist, dass die Feier dieses seltenen Jubiläums eine große Resonanz erfahren wird.

27.12.2018 in Ortsverein von SPD Oberneisen

Oberneiser SPD stellt Jahresprogramm 2019 vor

 

OBERNEISEN | Für 2019 plant der Ortsverein ein umfangreiches Programm mit vielen interessanten Aktivitäten.

21.12.2018 in Ortsverein von SPD Oberneisen

Oberneiser Bote 05-2018 erschienen

 

OBERNEISEN | Der Oberneiser Bote 05-2018 ist erschienen. Unter Downloads können Sie auch ältere Ausgaben laden.

Herzlich Willkommen!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,            

wir freuen uns, dass Sie auch im Internet den Weg zu uns gefunden haben und sich Zeit nehmen, sich über unsere erfolgreiche Arbeit zu informieren.

Aus erster Hand erhalten Sie einen Einblick in aktuelle kommunale Themen der Kreispolitik sowie unsere Ideen zur erfolgreichen Weiterentwicklung unserer schönen Heimat mit den beiden UNESCO-Welterben "Limes" und "Oberes Mittelrheintal".

Über unser Informationsangebot hier im Internet hinaus finden Sie mit unserer Pressearbeit sowie im Sozialen Netzwerk Facebook unter "SPD Rhein-Lahn" weitere Möglichkeiten, sich einen Überblick über unsere Arbeit zu verschaffen.

Selbstverständlich können Sie auch jederzeit mit uns in den persönlichen Dialog treten. Schreiben Sie uns eine Mail, sprechen Sie uns an - machen Sie einfach bei uns mit!

SPD Rhein-Lahn - das steht für zukunftsorientierte und innovative Kommunalpolitik zum Wohle und gemeinsam mit den Menschen in unserem Kreis. Wir möchten mit Ihnen Politik gestalten und mit Ihren guten Ideen Neues anstoßen. Wir freuen uns über Ihre Anregungen!

Seien auch Sie dabei, lassen Sie uns die Zukunft gemeinsam gestalten! Und nun viel Vergnügen beim Blättern in unseren Seiten.

Ihr

Mike Weiland

Vorsitzender der SPD Rhein-Lahn

Nachrichten

21.01.2019 20:33 100 Jahre Frauenwahlrecht
Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht! Endlich durften Frauen wählen und gewählt werden. Seit 100 Jahren treten wir nun gemeinsam für unser Ideal der Gleichstellung ein. Es ist noch viel zu tun. Auf die nächsten 100! STARKE STIMMEN FÜR DEMOKRATIE

21.01.2019 20:30 Ein Bündnis für Parität!
Fraktionsübergreifend fordern weibliche und männliche Abgeordnete des Bundestages ein Paritätsgesetz für die gleiche Anzahl von Frauen und Männern im Parlament. Katja Mast und  Eva Högl erläutern die Gründe und das Vorgehen. „Veränderungen im Wahlrecht gab es immer nur, wenn mutige Frauen sich für ihre Rechte eingesetzt haben und mutige Männer mit Ihnen gekämpft haben. Gerade die Entstehung des Grundgesetzes

18.01.2019 20:30 Nukleare Aufrüstung ist keine sinnvolle Antwort
Carsten Schneider hält die Star-Wars-Pläne von Trump für Fantasien eines gefährlichen Halbstarken. Nukleare Aufrüstung könne keine sinnvolle Antwort auf sicherheitspolitische Herausforderungen sein. „Eine neue Welle nuklearer Aufrüstung kann keine sinnvolle Antwort auf die großen sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit sein. Deshalb muss alles getan werden, um die vertragsbasierte Abrüstung in Europa zu sichern und zu stärken. Hierbei kann

17.01.2019 20:38 Barley zum Brexit „Unsere Hand bleibt ausgestreckt“
Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, sieht angesichts der verfahrenen Lage in London zunehmende Chancen für ein zweites Referendum über den Ausstieg Großbritanniens aus der EU. „Mein Eindruck ist, dass diese Möglichkeit wahrscheinlicher geworden ist, als sie das noch vor wenigen Wochen war“, sagte die Bundesjustizministerin am Mittwoch in Berlin. Die deutliche Ablehnung des

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

Ein Service von info.websozis.de