01.06.2019 in Topartikel Aktuell

Herzliche Einladung!

 

27.06.2019 in Kommunales von SPD Lahnstein

Jochen Sachsenhauser zum 1. Beigeordneten gewählt

 

Jochen Sachsenhauser wurde in der konstituierenden Sitzung zum ersten Beigeordneten der Stadt Lahnstein gewählt.

27.06.2019 in Kommunales von SPD Lahnstein

Konstituierung Stadtrat

 

Die Wählerinnen und Wähler in unserer Stadt haben entschieden und einen Rat gewählt, der sich nun zum Wohle aller Lahnsteiner finden muss.

 

21.06.2019 in Aktuell von SPD Katzenelnbogen

100 Jahre SPD-Ortsverein Katzenelnbogen

 

Zu einem besonderen Fest hatte der SPD-Ortsverein Katzenelnbogen am Sonntag in das Einrichmuseum eingeladen. Peter Schleenbecker, der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, begrüßte die zahlreichen Gäste, unter ihnen den SPD-Landesvorsitzenden Roger Lewentz, Staatsminister des Innern des Landes Rheinland-Pfalz, Mike Weiland, SPD-Kreisvorsitzender und Mitglied des Kreistages, Landrat Frank Puchtler, Bürgermeister Harald Gemmer, Stadtbürgermeister und „Hausherr“ Horst Klöppel, Evelin Stotz, Vorsitzende des Gemeindeverbandes Aar-Einrich, die anwesenden Ortsbürgermeister der „noch“ Verbandsgemeinde Katzenelnbogen, die Vertreter der Vereine und die Chorgemeinschaft Katzenelnbogen-Allendorf mit ihrem Dirigenten Wassilij Kotykov, die den Vormittag  musikalisch begleiteten. Landtagsabgeordneter Jörg Denninghoff weilte in Berlin, die neue Stadtbürgermeisterin in Hamburg. Peter Schleenbecker richtete Grüße aus, auch von der Bundestagsabgeordneten Gabi Weber. Er dankte dem Museumsverein mit seinem Leiter Klaus Wöll, der an dieser Stätte seine Heimat hat und der für die Veranstaltung hilfreich zur Seite stand.

20.06.2019 in Aktuell von SPD OV-Nastätten

Mitgliederversammlung und Konstituierende Sitzung der SPD Nastätten

 

 Am 18. Juni 2019 traf sich die SPD Nastätten zu einer konstituierenden Sitzung der neu gewählten Stadtratsfraktion und zu einer Mitgliederversammlung. In einer sehr gut besuchten Veranstaltung wurden verschiedene Personalentscheidungen für die nächste Legislaturperiode getroffen. So wurde Gerd Grabitzke nach seinem hervorragendem Ergebnis auf Stadt- und Verbandsgemeindeebene zum Fraktionssprecher gewählt. Stellvertreter wird der langjährige Fraktionssprecher Udo Ludwig sein. Das Amt eines der weiteren Stadtbeigeordneten wird Stefan Janzen begleiten, selbst auch 2. Vorsitzender des Ortsvereins. „Ich freue mich, künftig mit einem schlagkräftigen Team um Roland Romer, Ulrich Gasteyer und Stefan Janzen arbeiten zu können,“ so Marco Ludwig, der am 24. Juni 2019 zum Stadtbürgermeister ernannt wird. Als Nachrückerin für den designierten Stadtbürgermeister wird Silke Bärz neu in den Stadtrat einziehen.

> Sehr erfreulich wurde die Abstimmung zur Besetzung der weiteren Ausschüsse. Die Ausschüsse wurden zum großen Teil umbenannt. „Ich wollte damit einigen Themen mehr Raum geben, so dass wir speziell Themen wie Natur, Stadtverschönerung, Umwelt, Infrastruktur, Kinder & Jugendliche, Vereine, Demografie, Soziales, Digitalisierung und Infrastruktur eine höhere Bedeutung zukommen lassen und die Themen neu sortieren,“ führt der designierte Stadtbürgermeister aus. „Ich bin froh, dass dieser Vorschlag von den anderen Fraktionen positiv aufgenommen wurde. Aus Vereinfachungsgründen haben wir uns auf kurze Bezeichnungen geeinigt.“ Viel wichtiger als der Name sind die Personen, die mit ihren Ideen und ihrer Kreativität die Ausschüsse besetzen und beleben. Umso erfreulicher ist es, dass neben den Kandidaten auf der Liste auch neue, engagierte Nastätter sich den Themen widmen wollen und an der Entwicklung Nastättens teilnehmen möchten. So konnte der 1. Vorsitzende Wolfgang Bärz die folgenden Personen vorstellen: Margarete Reeves, Kim Wagner, Tina Behnert, Jochen Zöller, Sammy Soukup, Dr. Niko Näther, Eileen Brauer und Silas Villmann. Ebenso waren auch alle auf der Liste vertretenen Kandidaten der Kommunalwahl bereit, weiter Verantwortung zu übernehmen, wobei die älteren Semester klar zum Ausdruck brachten, dass sie gerne allen neu Interessierten den Vortritt lassen möchten. Ein toller Zug und ein wichtiges Signal für die Zukunft Nastättens. Nicht Eitelkeiten und die eigene Person stehen im Mittelpunkt, sondern Nastätten.

> „Wir freuen uns außerordentlich, dass der Schwung aus der Kommunalwahl und die sehr gute Zusammenarbeit der letzten 2 Jahre weiter Früchte tragen. Wir freuen uns auf die kommenden Aufgaben und sehen die SPD Nastätten hervorragend aufgestellt,“ so Wolfgang Bärz und der neue Fraktionsvorsitzende Gerd Grabitzke unisono. 

> Zum Schluss traf man sich zu einem Gruppenfoto am schönen Brunnen vor dem Bürgerhaus und ließ den Abend mit großer Truppe im Piano ausklingen. 

31.05.2019 in Veranstaltungen von SPD OV-Nastätten

Einladung Mitgliederversammlung SPD OV Nastätten

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

der Vorstand vom SPD OV Nastätten lädt zur Mitgliederversammlung ein.

Dienstag, 18. Juni 2019 um 19:30 Uhr

Vereinsraum / Sitzungszimmer im Bürgerhaus

Tagesordnung :

1. Begrüßung

2. Information über die konstituierende Fraktionssitzung der Ratsmitglieder
und der Wahlen
- Fraktionssprecher
- stellvertretender Fraktionssprecher
- Beigeordneten Kandidaten
- Gespräche Fraktionsvorsitzender und Bürgermeister mit den anderen Parteien
und Wählergruppen.

3. Vorbereitung der Vorstandswahlen im 3. Quartal 2019
- Vorsitzender, stellv. Vorsitzender, Schriftführer, Kassierer, Beisitzer, Delegierte usw.

4. Änderung der Satzung – Einladungsfristen zur Sitzungen

5. Verschiedenes

Der Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme.

29.05.2019 in Aktuell von SPD OV-Nastätten

Wir bedanken uns!

 

29.05.2019 in Aktuell von SPD OV-Nastätten

Wir gratulieren

 

26.05.2019 in Aktuell von SPD Lahnstein

Danke für ihre Unterstützung!

 

Die Wahl ist gelaufen. Wir danken unseren Wählern/innen für ihr Vertrauen.

Wir danken allen Kandidaten/innen und Wahlhelfern/innen für ihren Einsatz.

Dieser Link führt Sie zu den Wahlergebnissen in der Stadt Lahnstein.

23.05.2019 in Aktionen von SPD Lahnstein

Euro-Food-Truck und gute Gespräche

 

Am Mittwoch war der SPD Euro-Food-Truck auf dem Parkplatz Adolfstraße in Lahnstein für rund 2 Stunden Anlaufpunkt für Interessierte. Es gab gute Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern und dazu leckere Waffeln und Kaffee.

Herzlich Willkommen!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,            

wir freuen uns, dass Sie auch im Internet den Weg zu uns gefunden haben und sich Zeit nehmen, sich über unsere erfolgreiche Arbeit zu informieren.

Aus erster Hand erhalten Sie einen Einblick in aktuelle kommunale Themen der Kreispolitik sowie unsere Ideen zur erfolgreichen Weiterentwicklung unserer schönen Heimat mit den beiden UNESCO-Welterben "Limes" und "Oberes Mittelrheintal".

Über unser Informationsangebot hier im Internet hinaus finden Sie mit unserer Pressearbeit sowie im Sozialen Netzwerk Facebook unter "SPD Rhein-Lahn" weitere Möglichkeiten, sich einen Überblick über unsere Arbeit zu verschaffen.

Selbstverständlich können Sie auch jederzeit mit uns in den persönlichen Dialog treten. Schreiben Sie uns eine Mail, sprechen Sie uns an - machen Sie einfach bei uns mit!

SPD Rhein-Lahn - das steht für zukunftsorientierte und innovative Kommunalpolitik zum Wohle und gemeinsam mit den Menschen in unserem Kreis. Wir möchten mit Ihnen Politik gestalten und mit Ihren guten Ideen Neues anstoßen. Wir freuen uns über Ihre Anregungen!

Seien auch Sie dabei, lassen Sie uns die Zukunft gemeinsam gestalten! Und nun viel Vergnügen beim Blättern in unseren Seiten.

Ihr

Mike Weiland

Vorsitzender der SPD Rhein-Lahn

Nachrichten

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

Ein Service von info.websozis.de